whey-protein-info-header

Warum sollte Whey Auswirkungen auf das Abnehmen haben?

Whey Protein zählt zu den bei Bodybuildern begehrten Eiweißpulvern, welches gern zur Förderung des Muskelaufbaus eingesetzt wird. Das in dem Produkt enthaltene Protein besteht aus allen neun lebensnotwendigen, eiweißbildenden Aminosäuren. Darüber hinaus soll man besser mit Whey Protein abnehmen können.

dicke frau hueften

Unser Körper ist darauf angewiesen, dass wir ihm diese essenziellen Aminosäuren über die Ernährung zuführen, da er sie nicht selbst bilden kann. Mit Whey Protein kann der Eiweißbedarf eines Menschen optimal gedeckt werden.

Dies gilt insbesondere für diejenigen, die einen erhöhten Eiweißbedarf haben, wie etwa Sportler. Sie können Whey Protein aber auch zum Abnehmen verwenden, da Eiweiß nicht nur für den Aufbau und Erhalt von Muskelmassen eine wichtige Rolle spielt, sondern auch für den Fettabbau. Erfahren Sie hier, wie Whey Protein beim Abnehmen hilft.

 

TOP 3 Bestseller-Eiweißshakes im Bereich Gewichtsmanagement

yokebe-aktivfood-kaufen
 
almased-vitalkost
 
mammut formel 90 mehrkomponenten eiweißshake
 

Whey Proteinpulver ist außerdem unbedingt von Casein Protein zu unterscheiden. Während Whey (engl. für „Molke“) Protein aus Molkenproteinen gewonnen wird, ist Casein Protein ein Bestandteil der Milch, welcher durch Mikrofiltration von Magermilch hergestellt wird.

Das Whey Protein-Pulver hat gegenüber dem Casein Protein den Vorteil, dass es sehr wasserlöslich ist und bei nahezu allen pH-Werten in seiner Struktur unzerstörbar bleibt. Whey Protein Tests zufolge, kann gerade dieses Proteinpulver vom Körper schneller aufgenommen werden, als Kasein.

 

Vorteile von Whey Protein für das Abnehmen

Das Pulver enthält ein sehr gut verträgliches Protein, das vom Körper gut aufgenommen werden kann. Im menschlichen Organismus angekommen, entfaltet es seine volle Wirkung: Das Protein fördert den Muskelaufbau, wodurch der Grundumsatz langfristig gesteigert wird.

Dieser Effekt kurbelt wiederum den Stoffwechsel an und beschleunigt den Fettabbau. Und: Ein Whey Protein-Shake ist in der Zubereitung schnell und unkompliziert. Der Eiweißshake eignet sich außerdem auch gut zum Mitnehmen, etwa ins Büro oder zum Sport.

Whey Protein zum Abnehmen lässt sich somit einfach und bequem in den Alltag integrieren. Da das Eiweißpulver als recht kohlenhydratarm gilt, eignet es sich auch prima als eine Low Carb-Mahlzeit.

 

Wie Whey Protein beim Abnehmen wirkt

Wir nehmen ab, indem wir überschüssiges Körperfett abbauen. In Zahlen umgerechnet bedeutet es, dass wir 7000 Kalorien einsparen müssen, um 1 kg Körperfett abzunehmen.

frau und mann trinken protein shake

Kurz gesagt: Um abzunehmen, ist ein Kaloriendefizit anzustreben. Und das gelingt, wenn wir weniger essen, als der Körper braucht oder mehr Energie verbrauchen, als wir sie über die Nahrung aufnehmen.

Aktive Muskelpartien sorgen außerdem dafür, dass der Körper auch im Ruhezustand mehr Energie verbraucht. Je mehr Muskeln wir haben, umso höher ist somit auch der Grundumsatz. Und an dieser Stelle hilft Whey Protein beim Abnehmen, indem es dem Körper Proteine für den Erhalt und Aufbau von Muskelmassen zur Verfügung stellt.

Zudem sättigen eiweißreiche Mahlzeiten besser und länger, weil Proteine den Blutzuckerspiegel nicht beeinflussen. Somit kann Whey Protein beim Abnehmen auch Heißhunger vorbeugen, weil der Insulinspiegel nach dem Verzehr von Proteinen konstant bleibt.

 

Proteindrink nach dem Workout am effektivsten!

Der Shake wirkt am besten, wenn er als Post-Workout-Drink getrunken wird, um die Regeneration von beanspruchten Muskeln voranzutreiben.

Da das Protein aber kein „Fettkiller“-Mittel ist, sondern ganz einfach ein proteinreiches Lebensmittel, werden die Pfunde nicht allein durch das Trinken des Shakes purzeln. Vielmehr sollte der Proteinshake sinnvoll in den Ernährungsplan eingebaut werden.

Neben der richtigen Ernährung spielt auch Sport beim Abnehmen eine wichtige Rolle. Aber in Verbindung mit dem Training ist es hilfreich, neben dem Whey Protein auf die Einnahme von Maltodextrin zu setzen.

Schließlich wird beim Sport sehr viel Energie benötigt. Bekommt der Köper allerdings nur Proteine zugeführt, so kann er das Protein nicht für den Muskelaufbau aufwenden, sondern nur zur Energiegewinnung.

Maltodextrin stellt unserem Organismus hingegen schnelle Energie in Form von Kohlenhydraten zur Verfügung, die er in dem Moment für die Muskelarbeit benötigt.

blender-bottle-test-elektronischer-whey-shaker

Das wertvolle Eiweiß, welches im Whey Protein-Pulver enthalten ist, bleibt würden dann für den Aufbau von Muskeln sowie für die Fettverbrennung erhalten bleiben.

 

Der tägliche Shake:

So können Sie mit Whey Protein abnehmen

Wenn Sie Whey Protein zum Abnehmen in den Ernährungsplan integrieren möchten, dann rechnen Sie mit etwa 249 Kalorien pro Drink, wenn Sie 30 g Pulver mit 300 ml fettarmer Milch mischen. Ein Diät-Tag mit Whey Protein-Shake könnte so aussehen:

  • Frühstück: Proteinshake mit Früchten wie Beeren, Birne oder Apfel, nach Bedarf mit Erdnussbutter oder Zimt verfeinern
  • Mittagsessen: Vollkornnudeln mit Spinat-Gorgonzola-Soße
  • Zwischenmahlzeit: Whey Protein-Shake
  • Abendessen: Rumpsteak mit frischem Salat

Aber Achtung: Ein Blick auf die Nährwerttabelle zeigt, dass das Pulver lediglich Eiweiß, Fett und zu einem kleinen Anteil Kohlenhydrate und Ballaststoffe enthält.

Vitamine und Mineralstoffe fehlen ganz. Keine Frage, wenn Sie nur mit Whey Protein abnehmen und nichts anderes essen, werden Sie schnell in eine Mangelernährung geraten.

Es spricht aber nichts dagegen, Whey Protein zum Abnehmen als Zwischenmahlzeit zu trinken. Dafür müssen Sie aber auf jeglichen Snack, insbesondere die zuckerhaltigen, verzichten. Hin und wieder kann Whey Protein beim Abnehmen aber auch eine ganze Mahlzeit ersetzen, wenn es mal schnell gehen muss.

2 thoughts on “Mit Whey Protein abnehmen – So wird’s gemacht!

  1. Florian sagt:

    Hallo. Ich bin gerade beim abnehmen durch eine Ernährungsumstellung. Dadurch haben ich schon mein Gewicht von 86 auf 80 verringert. Jetzt würde ich gerne wissen ob und wie ich mit whey Protein(Mammut Formel 90) annehmen. Kann ich einfach des Frühstück auslassen und dafür einen Shake drinnen?

    • hoTIron sagt:

      Hallo Florian,

      ein Eiweißshake kann alternativ zu einer Mahlzeit eingenommen werden, sollte aber nicht jede Mahlzeit ersetzen. Optimal ist es, das Abendbrot durch eine eiweißreiche Ernährung oder einen Shake zu ersetzen. Neben Whey Protein gibt es aber auch spezielle Mahlzeit Ersatzshakes, beispielsweise den Meal Replacement Shake von Bodylab24. Dort sind auch diverse Vitamine, Mineralien und gute Kohlenhydrate enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MENU