whey-protein-info-header

Mass Gainer für Muskel- und Masseaufbau

Masse, Muskeln und Stärke: Gerade im Kraftsport sind diese drei Komponenten essenzielle Bestandteile und Ziele für jeden ambitionierten Athleten. Doch was ist, wenn Essen nach Plan nicht funktioniert? Trotz gut durchdachter Ernährungsplanung bleiben auch nach Wochen die Steigerungen auf der Waage aus und auch das Spiegelbild zeigt deutlichen Optimierungsbedarf. In diesen Fällen können sogenannte Mass Gainer, auch Weight Gainer genannt, eine Lösung darstellen.

mass gainer

Als Nahrungsergänzungsmittel werden sie immer dann eingesetzt, wenn Sportler nur schwer zunehmen und generell Schwierigkeiten damit haben, Gewicht und Körpermasse aufzubauen. Ebenso finden sie dann Verwendung, wenn Athleten das Essen „schwer“ fällt und sie aufgrund von Appetitlosigkeit zu wenig essen.

Neben Whey Protein und anderem Eiweißpulver gehören Mass Gainer zu den beliebtesten Supplements im Fitnesssektor und sind in zahlreichen Variationen und Geschmacksrichtungen erhältlich. Was steckt hinter dem Produkt Mass Gainer?

 

Zusammensetzung von Mass Gainern

optimum-nutrition-serious-mass-gainer

Üblicherweise bestehen Mass Gainer aus einer Mischung von Proteinen und langkettigen Kohlenhydraten, wie beispielsweise Maltodextrin. Das Verhältnis ist dabei je nach Hersteller unterschiedlich und sollte zum Rest der Ernährungsplanung passen bzw. diesen sinnvoll ergänzen. Je nach Produkt kann der Mass Gainer zusätzliche Komponenten wie Creatin und Vitamine enthalten.

Die Mischung ist in der Regel in Pulverform erhältlich und wird als Shake getrunken. Hierbei kann der Verbraucher entscheiden, ob er den Shake mit Wasser anmischt oder – um die Kalorienbilanz noch weiter zu steigern – Milch oder Fruchtsäfte einsetzt.

Zum Einsatz kommen Mass Gainer als Zwischenmahlzeiten oder auch als Mahlzeitenersatz nach dem Training – besonders ideal für Trainierende, die unterwegs sind und dann keine Möglichkeit haben, zeitnah ein sinnvolles Essen einzunehmen. Die im Protein Shake enthaltenen Kohlenhydrate werden schnell freigesetzt und stehen dem Stoffwechsel daher in sehr kurzer Zeit zur Verfügung.

 

Mass Gainer und deren Wirkungsweise

Durch intensives Training benötigt der Körper mehr Nährstoffe als in Ruhephasen. Gerade bei Kraftsportlern und Fitnessathleten sollten diese Nährstoffe sinnvoll auf das Training abgestimmt sein, um der Zielsetzung eines athletischen, möglichst fettfreien Körpers gerecht zu werden.

Weider-Mega-Mass-4000-kaufen

Mass Gainer sorgen für ihre hohe Nährstoffdichte dafür, dass die durch das Training notwendig gewordenen Reparatur- und Aufbauprozesse des Körpers optimal und dem Muskelaufbau zuträglich ablaufen.

Die ausgewogene Mischung der Inhaltsstoffe gewährleistet auch über einen längeren Zeitraum die Versorgung und Unterstützung der Stoffwechselprozesse. Namhafte Hersteller garantieren für gleichbleibend hohe Qualität ihrer Produkte. Beispielhaft können hier folgende Produkte genannt werden:

Hier kommen ausschließlich hochwertige Inhaltsstoffe wie Whey Protein und komplexe Kohlenhydrate zum Einsatz, die besonders in Aufbauphasen unverzichtbare Ergänzungen im Ernährungsplan sein können. Dies unterscheidet bewährte Mass Gainer von Billigprodukten, in denen überwiegend minderwertige Bestandteile wie Hafermehl und Weizenprotein Verwendung finden.

 

Die möglichen Alternativen

Mass Gainer sind praktisch – aber leider auch nicht günstig. Bei regelmäßiger Verwendung können diese einen enormen Posten im monatlichen Budget einnehmen. Sparfüchse sollten daher über Alternativen nachdenken.

Da die Zielsetzung hier immer ein Plus der zugeführten Gesamtkalorienmenge ist, kann ein hochwertiges Produkt auch selbst hergestellt werden. Hierfür brauchen Athleten lediglich einige Grundzutaten, die aber in jedem Supermarkt zu geringen Kosten erworben werden können.

Whey_Protein_Uebersicht

Ein eigener Mass Gainer kann daher mithilfe eines Lebensmittelpools bestehend aus Haferflocken, Joghurt oder Milch, kalorienreduzierter Marmelade oder Honig und Whey Protein selbst zusammengestellt werden.

 

Mass Gainer selbst gemacht: Beispielrezept

Alle Zutaten in einen Küchenmixer geben und ordentlich durchquirlen lassen!

  • 0,4 Liter Milch (Fettanteil von 1,5 %)
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 30 Gramm Whey Protein
  • 100 Gramm Obst
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 EL Hanföl

Modifizierungen lassen sich unkompliziert und bei Bedarf vornehmen – anders als bei fertigen Produkten, die sich in ihrer Zusammensetzung nicht verändern lassen.

 

Fazit zum Mass Gainer

scitec-nutrition-jumbo-weight-gainer

Für Trainierende mit Ehrgeiz sind die genannten Produkte eine gute Ergänzung beim Aufbau von Masse und Kraft. Diese lassen sich einfach und unkompliziert in den täglichen Ernährungsplan einbauen und sind durch verschiedene Geschmacksrichtungen lecker und schmackhaft.

Alternativ können kreative Athleten eigene Kompositionen zusammenstellen, die genauso zielführend sind wie fertige Produkte der Supplement-Hersteller.

MENU