whey-protein-info-header

Eiweißhaltige Lebensmittel

mit maximalem Anteil an Whey-Protein

Kraftsportler und Fitnessbegeisterte schwören bereits seit langer Zeit auf Whey-Proteine. Bildet das Protein der Molke doch die Basis für diverse Eiweißpulver und Sportsupplemente. Das aus Kuhmilch gewonne Molkeeiweiß gilt als vollständiges Protein und zeichnet sich durch einen besonders hohen Biological Value (Biologische Wertigkeit) aus.

Whey-Food-Eiweissreiche-Lebensmittel-Ricotta

Der italienische Weichkäse Ricotta wird aus Molke hergestellt, folglich ist er reich an Whey Protein

Ein vollständiges oder komplettes Protein besitzt alle 9 essentiellen Aminosäuren. [1] Die Supplementindustrie verarbeitet diesen Grundstoff durch aufwendige Trennungs- und Filtrationsverfahren zu hochreinen Pulvern oder Kapseln, bei denen alle anderen Kalorienquellen weitestgehend eliminiert worden sind.

Flavio Simonetti - Muskel Entwickler

Man spricht von drei Whey-Qualitätsstufen, dem Konzentrat, Isolat und Hydrolysat. Zwei der beliebtesten und erfolgreichsten Produkte sind hier das ESN Designer Whey und das Optimum Nutrition 100 Whey Gold Standard. Da Nahrungsergänzungsmittel aber niemals eine ausgewogene Ernährung ersetzen können, muss der körperliche Bedarf zwangsläufig auch über eiweißhaltige Lebensmittel gedeckt werden können. Welche Nahrungsmittel stellen ein perfektes und natürliches Whey Food dar?

 

Ricotta Käse ist ein absolutes Whey-Food!

Käse im Allgemeinen gilt als Milchprodukt natürlich als eiweißhaltiges Lebensmittel. Eine besonders konzentrierte Whey Protein Quelle stellt der italienische Frischkäse Ricotta dar. Der Ricotta hat die höchste Molkeproteinkonzentration unter den natürlichen Lebensmitteln. Die Erklärung ist dabei ganz einfach, Ricotta wird nämlich komplett aus Molke hergestellt. Bei gewöhnlichen Käsesorten wird der Käsebruch der Milch abgeschöpft. Zurück bleibt die gelbliche Molke, die bis dato als Abfallprodukt galt. Aus der aufgekochten Molke entsteht dann der Ricotta Frischkäse.

Die italienische Bezeichnung bedeutet auf deutsch übrigens so viel wie erneut aufgekocht. Der Ricotta Frischkäse ist also ein echtes Whey-Food, sollte aber dennoch in Maßen konsumiert werden. Anders als Whey Pulver oder Kapsel kommt der Käse eben nicht nur mit dem wertvollen Eiweiß daher, sondern enthält auch reichlich Fett und Zucker.

 
sixpack-akademie-interview-sjard-rosche
 

Wer primär Fett abbauen möchte oder den Körper während anstrengender Trainingseinheiten mit Protein versorgen möchte, kommt daher mit einem Supplement besser davon. Läßt man aber Zucker und Fett außer Acht, dann ist Ricotta das eiweißhaltige Lebensmittel mit maximalem Anteil an Whey.

 

Milch als Molke-Protein-Lieferant

Whey-Food-Eiweissreiche-Lebensmittel-Milch

Milch zählt zu den eiweißreichen Lebensmittel. der Proteingehalt setzt sich aus Casein und Molke zusammen.

Wie oben erwähnt, wird Whey Protein aus Molke gewonnen und da Molke ein Bestandteil der Milch ist, handelt es sich hierbei selbstverständlich um ein eiweißreiches Lebensmittel. Milch besteht ungefähr zu 80 Prozent aus dem langsam verstoffwechselbaren Protein Casein und zu 20 Prozent aus dem schnell verstoffwechselbaren Molkeprotein. Der Status Whey Food kommt also auch bei der Milch zum Tragen. Kohlenhydrate, Fett und die bei einigen Menschen auftretende Laktoseintoleranz machen Milch allerdings trotzdem nicht zu idealen Trainingsgetränk.

 

Joghurt – Eiweißhaltige Lebensmittel mit Molkeeiweiß

Auch Joghurt zählt zu den natürlichen Lebensmitteln mit hohem Proteinanteil. Unter den Milchprodukten bietet Joghurt aber noch einen entscheidenden Vorteil. Die probiotischen Bakterienkulturen im Joghurt unterstützen die Verdauung und fördern eine gesunde Darmflora.

Wie stark sich eine gesunde Verdauung auf die ganzheitliche Gesundheit eines Menschen auswirkt, hat die junge Doktorandin Giulia Enders gerade in ihrem amüsant geschriebenen Bestseller: “Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ“ niedergeschrieben. Ein aktiver Darm regelt beispielsweise auch die Verstoffwechselung von aufgenommen Fetten und kann so über Erfolg oder Mißerfolg von Diäten entscheiden.

Whey-Food-Eiweissreiche-Lebensmittel-Joghurt

Eiweißreiche Lebensmittel wie Joghurt sind ebenfalls natürlicher Whey Protein Lieferant.

Neben dem enthaltenen Whey Protein wirken die Bakterienkulturen also auch einer Darmträgheit entgegen. Wer wirklich Wert auf eiweißhaltige Lebensmittel mit maximalem Wheygehalt. Legt sollte beim Kauf allerdings auf Naturjoghurt ohne Zucker und mit geringem Fettanteil achten. Das Whey Food unter den Joghurts stellt übrigens griechischer Joghurt dar. Grund dafür ist die Art der Herstellung. Griechischer Joghurt wird mehrfach durch eine Art Sieb gerieben, wodurch dem Produkt Wasser entzogen wird. Durch diesen Filterprozess besitzt der spätere Joghurt eine höhere Molkeproteinkonzentration.

[1] Natürliche Eiweißquellen – marathonfitness.de – Abruf am 05.02.2015

MENU