whey-protein-info-header

Supplemente die den Muskelaufbau fördern!

Kombiniert man Supplemente und Nahrungskonzentrate miteinander und nimmt dann diese gleichzeitig zu sich, dann fällt in der Fitnessbranche das Wort „Stack“.

nahrungskonzentrate und bodybuilding zma kaliumbicarbonat

Kommt aus dem Englischen und bedeutet „Stapel“ oder „Kombination“. Es ist also eine Kombination aus verschiedenen Supplements.


 

Fitness- und Bodybuildingfreaks sind probierfreudig!

Viele Athleten mischen ihre Supplemente gerne mal in ihre Whey-Proteindrinks und anderen Fitnessgetränken. Diesen Drang zu Experimenten teilen nicht nur Bodybuilder, sondern auch viele Sportwissenschaftler, die dadurch immer wieder neue Kombinationen für noch besseres Muskelwachstum erreichen wollen.

Der Markt mit den sogenannten „Stacks“ ist ziemlich unübersichtlich und wird durch ständig neue Kombinationen immer komplexer. Zwei der sogenannten Stacks habe ich hier mal etwas genauer beschrieben.

 

Mineralien für riesige Muskeln

ZMA und Kaliumbicarbonat

Das klingt jetzt sehr verwirrend, ist aber nichts anderes als eine Kombination aus Zink, Magnesium und Vitamin B6. Damit diese Kombi aber erst wirksam wird, sind bestimmte Mineralien nötig, wie Zink-Monomethioninaspartat und Magnesiumaspartat.

Es hat eine verblüffende Wirkung auf den Testosteronspiegel, wie es sich bei einigen Studien herausgestellt hat. Ein Effekt, der nicht sonderlich überrascht, da viele Athleten zu wenig Zink und Magnesium zu sich nehmen, die im Training verstärkt abgebaut werden.

zma myprotein kaufen
 

Die Forschung sagt…

Klingt jetzt nicht besonders aufregend, aber der beste Teil kommt erst noch. Bei einer Untersuchung an Football-Spielern hat sich gezeigt, dass freies Testosteron – das biologisch wirksame Testosteron, nach einer Einnahme von 8 Wochen um 33,5 Prozent anstieg.

Im Gegensatz dazu fiel bei der Kontrollgruppe der Testosteronspiegel, die kein ZMA konsumierten, um 10 Prozent. Auch die IGF 1 – Werte (Insulinlike Growth Factor) stiegen durch die Einnahme von ZMA um 3,5 Prozent, wogegen sie in der Kontrollgruppe um ganze 21,5 Prozent fielen. Das sind Werte, die Aufmerksamkeit unter Bodybuildern weckt.

 

Blutspiegel sinkt nach einigen Wochen Training

Der Blutspiegel dieser Hormone (IGF-1) sinkt in der Regel nach einigen Wochen hartem Training. ZMA konnte dieser Wirkung jedoch entgegenwirken.

Die Studie zeigte auch eine deutliche Kraftzunahme im Beinbizeps und Quadrizeps. Somit liegt die Vermutung nahe, dass diese Wirkung nicht nur von kurzer Dauer ist, sondern sich in einer physiologischen Änderung manifestiert. Es zeigt sich also jetzt schon, dass ZMA eine nicht zu unterschätzenede Wirkung auf das Muskelwachstum hat.

 
sixpack-akademie-interview-sjard-rosche
 

Dosierung und Einnahme

Ich empfehle eine Kapsel ZMA vor dem Schlafen gehen. Magnesium ist stark osmotisch, das heisst, dass Wasser aus dem Blutstrom in unseren Darm diffundiert, bedeutet:

Bei der Einnahme ist auf eine ausreichende Wasserzufuhr zu achten.

Ausserdem ist die Aufnahme von ZMA am Abend von Vorteil, da es einen höheren Nutzen aus den erhöhten Hormonwerten im Körper schöpfen kann. Es wird auch berichtet, das ZMA die Nachtruhe deutlich verbessern kann und die Hormonausschüttung unterstützt.

Es gibt Supplementhersteller, die einen Zusatz namens L-Theanin hinzu fügen, was auch in natürlicher Form im grünen Tee zu finden ist. L-Theanin hat eine entspannende Wirkung, was für Sportler von Vorteil ist.

 

Das Kaliumbikarbonat als Supplement

Nimmt man ZMA in Verbindung mit Standard-Nahrungsergänzungen wie Eiweißpulver, Creatin und Glutaminsäure ist eine positive Wirkung auf das Muskelwachstum zu erwarten.

Eine weitere Subtanz, die zusammen mit ZMA * genommen werden sollte ist Kaliumbicarbonat. Was das genau ist und wie es wirkt, dazu wird es mehr im zweiten Teil geben!

 

Auch interessant…

* Partnerlink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MENU