whey-protein-info-header

Maltodextrin 19 und Whey Protein beim Sport

nutribest-maltodextrin-19-kaufen

Maltodextrin sind gemischte, wasserlösliche Kohlenhydrate. Sie werden in der Regel aus Maisstärke gewonnen. Grundbestandteile sind Malz- und Traubenzucker (Maltose und Dextrose) auf Glucosebasis. Daraus leitet sich der Name ab.

 

Industrielle Anwendung von Maltodextrin 19

Die industrielle Herstellung ist vergleichsweise billig. Die Lebensmitteltechnologie setzt das Produkt vorzugsweise als Fettaustauschstoff ein. Hintergrund sind seine Eigenschaften: Selbst geschmacksneutral, nimmt es andere Aromen auf. Man benutzt es aber ebenso gern als preiswerten Füllstoff. Der Kniff: Die Hersteller deklarieren das als Zutat, nicht als Zusatzstoff. Die Verbraucher finden diese Beifügung dann oft in „Light-Produkten“.

 

Die richtige Anwendung im Sportbereich

Zum Grundwissen gehört die Erkenntnis, dass der Körper Energie aus Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß gewinnt. Gute, gesunde Fette sind für den Stoffwechsel unverzichtbar und lebensnotwendig, spielen in der Sporternährung jedoch eine untergeordnete Rolle.
Kohlenhydrate und Eiweiß aber schon.

dual-shake-und-blender-bottles

Sportler – vorwiegend im Fitnessbereich – verwenden Maltodextrin 19 als geeignete Kohlenhydratzufuhr. Die Energie ist schnell verfügbar, lässt den Blutzuckerspiegel etwas langsamer ansteigen als zum Beispiel einfacher Trauben- oder Haushaltszucker. Das macht es so interessant. Vorzugsweise wird es bei Bedarf rasch benötigter Energie beim Muskelaufbau eingesetzt. Im Ausdauersport findet man es häufig in Form von isotonischen Getränken.

 

Maltodextrin 19 und andere Derivate des Malzsuckers

Maltodextrin 19 hat Begleiter: Maltodextrin 6 und Maltodextrin 12. Die Zahl wird bestimmt durch das Dextrose-Äquivalent. Je geringer der Wert, desto langkettiger sind die enthaltenen Kohlenhydrate (Polysaccharide). Je langkettiger, desto mehr Aufwand muss der Stoffwechsel betreiben, um alles wieder in einfache Monosaccharide (Einfachzucker) zu spalten, die dann ins Blut und in die Zellen gelangen.

Maltodextrin 19 hat ein ideales Mischungsverhältnis. Sportler – vor allem Kraftsportler aus dem Fitnessbereich – verwenden das Produkt gern in Verbindung mit Eiweißpräparaten. Geeignete Nahrungsergänzungen, wenn sie richtig dosiert werden.

 

Die Wirkung

Die schnelle, zeitlich jedoch gebremste Verfügbarkeit über einen bestimmten Zeitraum ist auch bei Energiezufuhr während der sportlichen Betätigung vorteilhaft.

Es ist viel leichter, Maltodextrin 19 in flüssiger Form zu sich zu nehmen, als feste Nahrung, die ebenfalls viele Kohlenhydrate enthält. Die Energiegewinnung setzt bereits nach zehn bis fünfzehn Minuten ein, hält zirka dreißig Minuten an. Vergleicht man es, so hat beispielsweise Maltodextrin 6 eine Verzögerung bei der Energiebereitstellung von bis zu zwei Stunden.

 

Eiweißpräparate

Ein andere beliebte Nahrungsergänzung – bei der Energiegewinnung – sind Eiweißpräparate. Am häufigsten anzutreffen ist Whey (das englische Wort für Molke). Es entsteht bei der Herstellung von Käse. Milch wird in Casein (Casein Protein) und Whey (Whey Protein) gespalten.

supplemente-nutrition-molkenproteine-bestseller

Aus Casein wird Käse, übrig bleibt die so genannte Molke (Whey), in der sich auch Protein befindet. Allerdings nur zu einem Gehalt von bis zu einem Prozent. Darum ist die Gewinnung des Eiweißpulvers aus der Molke ein langwieriger, wenn auch industrialisierter, Prozess. Der Fettgehalt ist zu vernachlässigen. Hochwertige Präparate gibt es zum Beispiel von MyProtein * oder Nutribest *.

* Amazon Partnerlink

MENU