whey-protein-info-header

Mehrkomponenten Protein beim Bodybuilding

Der Eiweißpulvercocktail im detaillierten Überblick

Viele Sportler haben einen ganzen Vorrat verschiedener Supplemente zuhause, darunter meist auch verschiedene Eiweißpulver. Casein und Whey Protein sind dabei wahrscheinlich die am weitesten verbreiteten Varianten.

Mehrkomponenten Protein

Jedes Protein hat seine eigenen, spezifischen Vorteile – wieso also nicht mehrere Arten mischen und damit den ultimativen Eiweißcocktail erstellen? Das haben sich auch die Hersteller der Proteinpulver gedacht – deshalb haben fast alle ein Mehrkomponenten Protein im Angebot. Was das genau ist, was drinsteckt und welche Vorteile ein solches Supplement mit sich bringt, wollen wir hier beleuchten.

 

Eiweißpulver aus anderen Proteinquellen:

 

Was ist drin in Mehrkomponenten Proteinen?

Weider Protein 80 Plus Mehrkomponentenprotein

Die Mischung ist natürlich von Hersteller zu Hersteller verschieden und ist ein Indikator für die Qualität. Während einige Produkte nicht mehr sind als Casein, das mit günstigen Proteinen gestreckt wird, sind die meisten Produkte wirkliche Mehrkomponenten Proteine.

Die Mischung besteht zumeist aus einem großen Teil Casein Protein, einer kleineren Menge Whey und einem kleinen Teil Ei Protein. Jede einzelne Zutat bringt andere Eigenschaften mit sich – kombiniert ergibt sich so ein vollständiges Aminosäureprofil, das das Mehrkomponenten Eiweiß so effektiv macht.

 

Welche Vorteile bringt das mit sich?

Mehrkomponenten Protein hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Eiweißpulvern: Es sorgt für eine stetige Versorgung mit Proteinen.

Das enthaltene Whey geht fast sofort ins Blut, während das Ei Protein mittellang verstoffwechselt wird. Da Casein besonders langsam vom Körper verarbeitet wird, versorgt es den Körper auch Stunden nach der Einnahme noch mit Protein.

Um die optimale Proteinversorgung den ganzen Tag über zu gewährleisten, ist Mehrkomponenten Protein deshalb eine optimale Lösung. Gerade als Zwischenmahlzeit sorgt es dafür, dass dem Körper ständig die nötigen Baustoffe für den Muskelaufbau zur Verfügung stehen.

 

Wie wirkt Mehrkomponenten Protein?

Mammut Formel 90 Protein Mehrkomponenten Eiweiß

Wir haben es gerade angesprochen – Mehrkomponenten Protein setzt über einen langen Zeitraum immer wieder kleine Mengen Protein im Körper frei. Dabei kommt es aber durch den Einsatz von Whey Protein nicht zu einer starken zeitlichen Verzögerung wie etwa beim Einsatz von Casein.

Deshalb ist es in vielen Situationen geeignet – besonders dann, wenn gerade keine feste Mahlzeit eingenommen werden kann, ist ein Shake aus Mehrkomponenten Protein die perfekte Lösung.

Theoretisch kann es auch nach dem Sport oder als Night Protein eingesetzt werden – durch die Mischung ist die Wirkung der einzelnen enthaltenen Proteine allerdings etwas abgeschwächt. Deshalb ist es sinnvoller, in diesen Fällen auf die „Spezialisten“ Whey und Casein zu setzen.

 

Gut verträglich – mit einer Einschränkung

Mehrkomponenten Protein ist zunächst einmal gut verträglich – die meisten Sportler sollten bei der Einnahme keinerlei Probleme bekommen. Es gibt jedoch zwei Ausnahmen: Wer gegen Milchzucker oder Milchprotein allergisch ist, kann nicht zum Mehrkomponenten Protein greifen. In einem solchen Fall bieten sich Alternativen wie reine Ei- oder Sojaproteine an, die vollkommen laktosefrei sind.

 

Perfekte Ergänzung für jeden Sportler

Mehrkomponentenprotein Body Attack Power Protein 90

Mehrkomponenten Protein eignet sich wirklich für alle Ziele – vom Muskelaufbau bis zur Fettverbrennung. Es gewährleistet die Proteinversorgung, damit maximaler Muskelaufbau und minimaler Muskelverlust einsetzen. Deshalb sollte es jeder Sportler einmal ausprobieren, um seinen Muskeln die Bausteine zu liefern, die sie brauchen.

 

Große Auswahl, klare Sieger

Die Auswahl ist – wie bei allen Supplementen – riesig. Trotzdem gibt es zwei Produkte, die besonders zu empfehlen sind. Wie schon bei unzähligen Whey Protein Tests schneidet Weider mit dem Protein 80 Plus besonders gut ab. Kostengünstiger, aber nicht weniger gut ist das Total Protein von MyProtein* – beide sind gut löslich und schmecken außerdem ausgezeichnet.

Mehrkomponenten Protein ist damit für jeden Sportler ein absolutes Muss und unterstützt dabei, die eigenen Ziele zu erreichen.

* Amazon Partnerlink

MENU